Save our Bars! Spendensammlung für Klage

| Aktuelles

Seit Wochen verweigert der Hamburger Senat jede Begründung für die Einrichtung einer Sperrstunde und von sogenannten Hotspots mit Alkoholverbot. Deshalb haben wir, das barkombinat Hamburg e.V., uns entschlossen, eine Klage dagegen auf den Weg zu bringen. Weil die leider viel Geld kostet, starten wir diesen Spendenaufruf.

Gastronomie ermöglicht ein Aufeinandertreffen von Menschen in geordnetem Rahmen, mit Kontaktdatenaufnahme, Abstandsgeboten etc. Trotzdem sind wir per Anordnung gezwungen unsere Gäste um 23 Uhr aus unseren Bars und Kneipen auf die Straße zu schicken. 

Wir haben an vielen Stellen die Entscheidungen der Politik mitgetragen, auch wenn ein unverhältnismäßig großer Teil zu unseren Lasten ging, während in anderen Branchen aus wirtschaftspolitischen Lobbykalkül kaum Einschränkungen einsetzten. 

Die jüngsten Entscheidungen des Hamburger Senats erschließen sich angesichts der aktuellen Entwicklungen nicht. Auf Nachfrage unsererseits bei den Behörden, werden wir um Geduld gebeten. Die haben wir nun nicht mehr und möchten juristisch gegen die Einschränkungen, die die Sperrstunde und die Hotspotpolitik für unsere Betriebe bedeuten vorgehen.

Und da dies, liebe Gäste und Freund:innen des Barkombinats, eine etwas kostspieligere Angelegenheit werden wird, starten wir diesen   Spendenaufruf. Wir hoffen auf rege Beteiligung von euch, denn es geht um nichts weniger als die Rettung der Hamburger Bar- und Kneipenkultur.

https://www.facebook.com/TreibeisOttensen
Café Treibeis Altona
Gaußstr. 25 Hamburg 22765 Hamburg DE

Kalender

| Sonstiges

Biergarten ist auf!

Neues aus der Punkrock Kneipe

https://www.facebook.com/TreibeisOttensen
Café Treibeis Altona
Gaußstr. 25 Hamburg 22765 Hamburg DE